Diese Seite ist für den Internet Explorer ab Version 9 optimiert

Sie verwenden leider einen älteren Internet Explorer. Um Ihnen das komplette Benutzererlebnis zu bieten, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Alternativ installieren Sie bitte Google Frame. Ein Internet Explorer Update ist dann nicht erforderlich.

Keine Angst! Sollten Sie unserer Empfehlung nicht folgen, können Sie diese Seite trotzdem anzeigen. Beachten Sie aber bitte, dass die Inhalte nicht optimal dargestellt werden.

Ihr Webmaster

Aktuelles vom OGV Wolfring

Sonderehrung für Alois Domeier (12.07.2014)

Für seine Verdienste verlieh der Kreisverband für Gartenpflege Alois Domeier seine höchste Auszeichnung: den "Goldenen Spaten". Beim Festabend des Obst- und Gartenbauvereins Wolfring wurde Domeier außerdem zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Auszeichnung nahm der Vorsitzende des Kreisverbandes Schwandorf für Gartenbau- und Landespflege, Altlandrat Volker Liedtke, beim Festabend des OGV Wolfring zu dessen 50-jährigen Bestehen vor. Liedtke erinnerte kurz an die vielfältigen Aktivitäten des Geehrten. Seit seinem Eintritt in den Verein im Jahr 1970 war Domeier als aktiver Gartenpfleger tätig und besuchte dazu viele Lehrgänge. Von 1994 bis März 2014 gehörte er dem Vorstand an und sorgte als Gerätewart stets dafür, dass der umfangreiche Gerätepark des Vereins einsatzbereit ist.

Als "Motor" des mobilen Einsatztrupps des Vereins sei er stets vorangegangen, betonte Liedtke. An Auszeichnungen wurden ihm bereits die silberne und goldene Ehrennadel sowie die Dankesurkunde für besondere Verdienste verliehen. 

Der Vorsitzende des OGV Wolfring, Franz Ziegelmeier, hob die Verdienste von Alois Domeier für den Verein hervor. Deshalb habe die Vorstandschaft beschlossen, ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen. Ziegelmeier bedankte sich auch bei Domeiers Ehefrau Theresia mit einem Blumenstrauß.

 

 


sortiert nach Themen

sortiert nach Zeit